Unsere Empfehlung: Sberbank Direct

Sichere Anlageform mit Zinsgarantie

Sberbank Direct Taschenrecher 20 Euro Scheine
© Niyazz – Stockfoto-ID: 209414023

Wer über Kapital verfügt, dass er ohne hohes Risiko anlegen möchte, sollte sich für ein Festgeldkonto entscheiden. Wir empfehlen die Sberbank Direct, wenn Sie Ihr Kapital gewinnbringend als Tages- oder Festgeldkonto anlegen möchten.

Hierbei handelt es sich jedoch nicht um ein klassisches Konto oder ein Sparbuch, sondern um eine sichere Anlageform mit Zinsgarantie für die volle Laufzeit der Geldanlage.

Mit Sberbank Direct Kapital gewinnbringend anlegen

Bei jederzeit freier Verfügbarkeit über das festgelegte Kapital eignet sich ein Tagesgeldkonto besser, das zwar deutlich geringer verzinst wird, aber flexibler ist.

Im Vergleich lässt sich durch den Festgeldrechner ermitteln, welches Geldinstitut die höchsten Zinsen für das eingesetzte Kapital zahlt und welche Konditionen zu beachten sind.

Welche Gründe sprechen für die Sberbank?

Die Sberbank ist eine russische Bank mit Tradition, die in ihren Anfängen auf die von Zar Nikolaus I. gegründete Sparkasse zurückführt und deren Aktienanteile zu 50 Prozent von der Russischen Zentralbank unter Vorsitz des ehemaligen russischen Wirtschaftsministers gehalten werden. Sie zählt heute zur größten Bank Russlands und zu einem der führenden Geldinstitute weltweit. Die Tochtergesellschaft Sberbank Europe AG hat ihren Sitz in Wien und operiert eigenständig.

Ein Ableger dieser Bank ist die Sberbank Direct, welche in Deutschland online aktiv ist und in Zinsvergleichen bei Tages- und Festgeldkonten regelmäßig auf den vorderen Plätzen zu finden ist.

Schnelle und unbürokratische Abwicklung der Sberbank

Kunden loben zudem die schnelle und unbürokratische Abwicklung der Kontoeröffnungen und Geldbuchungen. Ein weiterer Vorteil ist die gesetzliche Einlagensicherung der Banken in Höhe von bis zu 100.000 Euro. Deutsche Kunden müssen ihre etwaigen Ansprüche dann jedoch in Österreich geltend machen.

Sberbank Direct – Festgeldkonto mit einheitlicher Regelung

Sberbank Festgeld Geschäftsmann mit Brief in der Hand arbeitet am Laptop
ID 37205674 © Syda Productions | Dreamstime

Bei der Verzinsung der Tagesgeldeinlage werden von der Sberbank Direct überdurchschnittlich hohe Beträge gezahlt und die Zinsen für das Tagesgeldkonto vierteljährlich überwiesen.

Von Vorteil ist auch der einheitliche Zinssatz von dem sowohl Neu- als auch Bestandskunden profitieren und der unabhängig von der Einlagenhöhe gilt. Kleinanleger mit 1.000 Euro Anlagesumme genießen ebenso die lukrative Verzinsung wie Großanleger.

Fazit: Eine Zinsgarantie bietet jedoch ausschließlich die Bindung des Kapitals an ein Festgeldkonto. Hier zahlt die Bank (Stand 2015) bei einer Laufzeit von eins bis zwei Jahren bis zu 2,2 Prozent Zinsen. Neukunden kommen zudem in den Genuss von Prämien oder Startguthaben.