• Home
  • Finanzprodukte ohne Schufa

Finanzprodukte ohne Schufa

Warum ohne SCHUFA-Auskunft?

Insbesondere wenn es um Finanzprodukte geht, die mit einem Kredit zu tun haben, wollen die Banken sichergehen, dass sie ihr verliehenes Geld auch mit einer hohen Wahrscheinlichkeit wieder zurück bekommen. Deshalb prüfen sie die Bonität oder Kreditwürdigkeit der Antragsteller in der Regel mit Hilfe einer Anfrage bei der Schufa. Wer hier einen oder gar mehrere negative Einträge hat, hat kaum eine Chance auf einen Kredit oder eine Kreditkarte. Um jedoch auch diesen Personen den Zugang zur bargeldlosen Zahlung per Kreditkarte oder eine kurzzeitige Überbrückung eines finanziellen Engpasses zu ermöglichen, bieten die meisten Banken auch Finanzprodukte ohne Schufa an.

Kredite auch ohne Schufa – direkt zu unserem Antragsformular >>

Besonderheiten bei Produkten ohne SCHUFA

Das Hauptmerkmal von Produkten ohne Schufa ist, wie der Name schon sagt, dass vor der Vergabe dieser Kredite oder Kreditkarten keine Schufa-Abfrage erfolgt und diese auch nicht an die Schufa gemeldet werden. Für die Banken bedeutet dies allerdings ein höheres Risiko, denn sie kennen die Kreditwürdigkeit des Kunden weniger gut. Um dieses Risiko auszugleichen, verlangen die Banken für Schufa-freie Produkte in der Regel höhere Zinsen und setzen bestimmte Merkmale des Kunden voraus. Dazu gehört in der Regel ein regelmäßiges und gesichertes Einkommen einer bestimmten Höhe. Es soll gewährleistet sein, dass sich der Kunde in einem unbefristeten, gesicherten Arbeitsverhältnis (Probezeit bereits beendet) befindet und dort so viel verdient, dass er die vereinbarten Kreditraten ohne Probleme zurückzahlen kann. Manchmal werden noch zusätzliche Sicherheiten wie Immobilien, belastbare Geldanlagen oder Versicherungen oder ein Bürge verlangt, der im Notfall mit seinem Namen und Vermögen einspringt.

Kleinere Kredite ohne SCHUFA

Um das Risiko eines finanziellen Schadens möglichst gering zu halten, ist die Darlehenssumme bei Kreditangeboten ohne Schufa in der Regel deutlich kleiner als bei herkömmlichen Krediten. Während Klein- und Ratenkredite auch ohne Schufa (aber mit den bereits genannten Einschränkungen) vergeben werden, sind größere Beträge wie für eine Autofinanzierung oder gar ein Baudarlehen ohne Schufa sehr unwahrscheinlich bis unmöglich.

Vollwertige Kreditkarten ohne SCHUFA

Bei den Kreditkarten ohne Schufa sind keine zusätzlichen Sicherheiten nötig und auch das Einkommen spielt hier nur eine untergeordnete Rolle. Grund: Die Kreditkarten ohne Schufa basieren auf dem Guthabenprinzip, das heißt, es gibt gar keinen „Kredit“. Stattdessen handelt es sich um ein bargeldloses Zahlungsmittel, das auf bereits vorhandenes eigenes Geld zurückgreift. Dies geschieht entweder durch direktes Aufladen von Guthaben auf die Karte („Prepaid-Kreditkarten„) oder in Verbindung mit einem Girokonto, dessen Guthaben für die Zahlung per Kreditkarte zur Verfügung steht („Debit-Kreditkarten“).

Kredite auch ohne Schufa – direkt zu unserem Antragsformular >>